Idż do treści

Die Flagge von Olsztyn

Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen
A- A A+ Kontrast ändern
Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen

Artikel

Die Flagge gilt als eines der wichtigsten Symbole der Stadt Olsztyn. Es ist ein Rechteck aus blauem Stoff. Oben links sieht man eine gelbe Muschel, entlang des unteren Rands dagegen verläuft ein weißer Streifen, der eine Welle darstellt. Die Farben sind nicht zufällig gewählt, denn sie knüpfen an die Farbgebung des Stadtwappens an. Weiß ist die Farbe des Wappens, genauer gesagt des Gewands des Heiligen Jakob. Das Blau bezieht sich auf den Hintergrund des Wappenschilds und das Gelb auf sonstige im Wappen vorhandene Elemente (Stock, Stiefeletten,  Heiligenschein, Muschel). Die Muschel erfüllt eine besondere Rolle in der Symbolik der Stadtflagge von Olsztyn. Sie ist nicht nur ein charakteristisches Merkmal von Flaggen anderer Städte, sondern auch ein Symbol der Wallfahrer und somit ein wichtiges Attribut des Heiligen Jakob. Deshalb gilt die Muschel als erkennbares Pilgerzeichen entlang der internationalen Jakobsroute und wird für deren  Markierung benutzt. Die Welle am unteren Rand der Flagge bezieht sich auf die Lage der Stadt Olsztyn an dem Fluss Łyna. Der Flaggenentwurf entstand 1990, nach den ersten Kommunalwahlen. Sein Autor ist Jacek Skorupski.

Unsere Webseite verwendet Cookies

visit.olsztyn.eu tut alles Mögliche, um dem Benutzer ehrlich und offen zu begegnen, mit Berücksichtigung der besten Praktiken. Die Benutzung unserer Website bedeutet gleichzeitig die Einwilligung in die Verwendung von Cookies, die das bequeme Surfen auf unseren Seiten ermöglichen.Um nähere Informationen über Cookies oder deren Verwendungsart zu bekommen, klicken Sie bitte