Idż do treści

Die Maßnahme „Allenstein. Aktiv!“

Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen
A- A A+ Kontrast ändern
Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen

Artikel

Dank der Maßnahme „Allenstein. Aktiv!” ist es uns gelungen, nich nur die Allensteiner sportlich zu aktivieren aber auch zu zeigen, wie breit das Sportangebot in Allenstein ist und wieviele Sportdisziplinen ihnen zur Verfügung steht. Für jeden ist etwas zu finden und das Sportangebet wird von Jahr zu Jahr breiter.

Das Vorhaben fügt sich in das Konzept von Allenstein als "slow city" oder Gartenstadt, die für EInwohner freundlich ist und sie dabei unterstützt, ein gesundes, stressfreies Leben zu führen. Die Veranstaltungen finden vom Frühjahr bis zum Herbst statt. Das Hauptziel ist es, eine aktive Freizeitgestaltung zu fördern und die Erholungsgebiete Allensteins zu popularisieren sowie die Geschichte und Kultur der Stadt und der Region kennenzulernen. "Allenstein. Aktiv!" unterstützt dadurch die Entwicklung der Touristik und Landeskunde. Es ist eine weitere Möglichkeit, um Touristen zu einem Stadtbesuch und zur Teilnahme an den hier organisierten Sport-, Erholungs- und Kulturveranstaltungen zu ermuntern.

Die Maßnahme hat im März 2010 begonnen, und hatte am Anfang u.a. Paddeltouren, Fahhradausflüge, Wanderungen mit Führung, nordisches Laufen (Nordic Walking), Lauf-Märsche und Bergabfahrt (Downhill) im Angebot. In den nächsten Staffeln sind weitere Disziplinen hinzugekommen wie: Joga, Tai Chi, Schwerkraftradfahren, Reiten, Golf, Fahrradergometerfahren in der Gruppe (Spinning), Tauchen, Klettern u.v.a. Das Sporttreiben findet meist im Freien, in Allensteiner Parks, dem Stadtwald, an Seen, aber auch in Partnereinrichtungen - in Schwimmbädern oder Fitnessstudios, statt.

Wie man weiß, werden Menschen durch eine gemeinsame Anstrengung verbunden. "Allenstein. Aktiv!" trägt dazu bei, eine Bindung zwischen den Teilnehmern dieser Maßnahme zu schaffen. Speziell für sie ist ein Forum entstanden, wo sie Informationen, Ratschläge und Nachrichten austauschen können. Es wurde in Kategorien nach Disziplinen geteilt, die man im Rahmen der Aktion treiben kann.

Alle Informationen über Veranstaltungen gibt es auf der Netzseite der Aktion www.aktywnie.olsztyn.eu

Unsere Webseite verwendet Cookies

visit.olsztyn.eu tut alles Mögliche, um dem Benutzer ehrlich und offen zu begegnen, mit Berücksichtigung der besten Praktiken. Die Benutzung unserer Website bedeutet gleichzeitig die Einwilligung in die Verwendung von Cookies, die das bequeme Surfen auf unseren Seiten ermöglichen.Um nähere Informationen über Cookies oder deren Verwendungsart zu bekommen, klicken Sie bitte