Idż do treści

Wadąg

Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen
A- A A+ Kontrast ändern
Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen

Artikel

Der Wadąg  ist ein Fluss des gleichnamigen Sees bei Olsztyn.  Er fließt vom südlichen Teil des Gewässers in westliche Richtung der Stadt entgegen. Hier fließt er durch den Städtischen  Wald  und bildet die administrative Stadtgrenze.   Nach ca.  9 km  mündet er in die  Łyna auf der rechten Seite.


Bevor er in den See Wadąg hineinfließt, trägt er noch den Namen Pisa Warmińska  und fließt über  Barczewo. Er wird durch die malerischen Flüsse  Dadaj  und Kośna gestärkt. Seine Verlängerung trägt den Namen Kanal Kiermas. Hier gibt es auch beliebte Paddelrouten. Der Fluss Wadąg  bildet einen Verbindungsstrang zur Łyna,  wo man die Paddeltouren fortsetzen kann.


Am  Wadąg  befinden sich einige Schrebergärten. Dann fließt der Fluss unter einer Brücke, die durchs Fernsehen einmal berühmt wurde: In der Fernsehserie  „Stawka większa niż życie”  (deutscher Titel: „Sekunden entscheiden“) stürzt ein rasendes Auto von der Brücke ins Wasser.   Auffallend  sind hier auch zwei Wasserkraftwerke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts, die das Wasser auftürmen und so die Dynamik der Flussströmung beschleunigen.

Unsere Webseite verwendet Cookies

visit.olsztyn.eu tut alles Mögliche, um dem Benutzer ehrlich und offen zu begegnen, mit Berücksichtigung der besten Praktiken. Die Benutzung unserer Website bedeutet gleichzeitig die Einwilligung in die Verwendung von Cookies, die das bequeme Surfen auf unseren Seiten ermöglichen.Um nähere Informationen über Cookies oder deren Verwendungsart zu bekommen, klicken Sie bitte