Idż do treści

Die Kopernikus-Bank

Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen
Zu Favoriten hinzufügen
Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen

Objektbeschreibung

Zamkowa 2

Wenn man in Olsztyn verweilt, sollte man unbedingt dem Kopernikus hallo sagen! Die Erinnerung an den großen Astronomen wird in verschieden Städten auf unterschiedlichste Weise wach gehalten. Die neueste Art und sicher die beliebteste ist – seine „Bank”. Dort kann man neben dem Meister aus Bronze sogar selber Platz nehmen.
Das Denkmal wurde im Herzen der Altstadt situiert, direkt vor der evangelischen Christuskirche und dem Damm des Ermländischen Domkapitels. Kopernikus war wohl der berühmteste Bewohner der gotischen Festung, in der er einige Jahre als Gutsverwalter des Domkapitels lebte.
Das Bank-Denkmal wurde 2003 anlässlich des 650-jährigen Jahrestages der Stadtgründung und des 530. Geburtstages von Kopernikus enthüllt. Die Skulptur von Urszula Szmyt stellt den Astronomen mit himmelgerichtetem Blick dar, in einer Hand hält er ein Astrolabium und in der anderen ein Pergamentblatt.
Auf der Marmorbank kann man sich neben die Gestalt des Kopernikus setzen. Viele wollen dem Astronomen jedoch viel näher sein und springen direkt auf seinen Schoß. Die Nase wurde ihm auch bereits glattpoliert, denn so möchte man sich etwas Glück erhaschen.
Der Astronom wird rund um die Uhr von einer Kamera überwacht. Die Aufnahmen kann man im Internet sehen. Deshalb kann jeder, der sich hier mit Kopernikus trifft, auch in der ganzen Welt gesehen werden! Man kann Bekannten aus einer anderen Stadt oder einem anderen Land mitteilen, wann wir zu sehen sind, um Grüße aus Olsztyn auszurichten.


Multimedia-Galerie

Unsere Webseite verwendet Cookies

visit.olsztyn.eu tut alles Mögliche, um dem Benutzer ehrlich und offen zu begegnen, mit Berücksichtigung der besten Praktiken. Die Benutzung unserer Website bedeutet gleichzeitig die Einwilligung in die Verwendung von Cookies, die das bequeme Surfen auf unseren Seiten ermöglichen.Um nähere Informationen über Cookies oder deren Verwendungsart zu bekommen, klicken Sie bitte